Montag, 7. Jänner 2008

Es ist wohl noch Fasching ...

... aber ich erlege mir ein Fastengebot auf: Ich werde nicht mehr Kath.net-surfen. Habe wahrscheinlich diesem Medium wirklich zu viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ich verspreche es (das ist wahrscheinlich wie mit dem Zigarettenrauchen - am Anfang wird´s irgendwie schwerfallen, aber nach einiger Zeit hoffe ich, dass ich davon genauso los komme wie von den Zigarillos - jetzt schon 10 Monate und 11 Tage) - Aber den neokonservativ-fundamentalistischen Schmus (besonders im Forum) sich live zu geben, kann tatsächlich der geistigen Gesundheit abträglich sein (Schade nur, einige Mitposter waren wirklich ganz nett und auf ihre Weise auch anregend, sicherlich aber nicht die Fundicamarilla)

Kommentare:

Günter hat gesagt…

Hallo, du hast geschrieben "Ich verspreche es", das muss für einen Priester Grund genug sein es nicht mehr zu tun *lach*
Spass beiseite, manche Foren können wirklich süchtig machen,habs mir auch abgewöhnt.
lg Günter

Gerhard Gruber hat gesagt…

Du Günter
Es ist wirklich wie vom Rauchen loszukommen. Ich hab´ jetzt die Cookies rausgelöscht, ebenso die Bookmarks. Und jetzt nur nicht mehr reinschauen...
Es ist wie mit dem Rauchen |lol|
lg Gerhard

Günter hat gesagt…

Rauchen ist mein "letztes" Laster, das ich noch habe

Fragender hat gesagt…

Wie mit dem Rauchen - schreiben Sie.

Rauchen Sie mittlerweile wieder?

;-) und Gruß

Gerhard Gruber hat gesagt…

im wirklichen leben noch immer ohne blauen dunst - aber im virtuellen passiert halt manchmal was ;